BSC 2017 Tag 9, Ivalo – Oulu

Heute ist Weihnachten. Wir besuchen das Weihnachtsmanndorf in Rovaniemi. Dort müssen sich Team und Auto als Weihnachtsmann und Schlitten verkleiden. Der Weihnachtsmann ist sehr geschäftstüchtig. Für nur 40 Euro kann man ein Foto mit ihm[…]

weiterlesen …

BSC 2017 Tag 8, Nordkap – Ivalo

Wir möchten uns noch nicht von Norwegen trennen, und nehmen daher einen Umweg über Kirkenes nach Ivalo in Finnland. Die Strecke an der Küsten entlang ist fantastisch und definitiv lohnenswert. Kurz nach dem Grenzübergang wandelt[…]

weiterlesen …

BSC 2017 Tag 7, Storslett – Nordkap

In rasanter Fahrt geht es Richtung Nordkap, vorbei an vielen Rentieren durch eine wunderschöne Landschaft aus schneebedeckten Felsen, gefrorenen Seen und Nordmeerfjorden. Es gibt kaum noch Bäume und kilometerweit keine Spur von Zivilisation. Wir erledigen[…]

weiterlesen …

BSC 2017 Tag 6, Lofoten – Storslett

Weiter Richtung Nordkap. Heute müssen wir Trucker beim Armdrücken schlagen. Nachdem Lars gegen einen Finnen und einen Franzosen verloren hat, findet Christian einen Deutschen der ihn gewinnen lässt. Es wird immer kälter und regnet auch[…]

weiterlesen …

BSC 2017 Tag 5, Kirkenes – Lofoten

Von Kiruna geht es im Regen über die schneebedeckten Berge in Richtung Narvik. Als wir dann auf die Lofoten kommen, klart der Himmel auf und wir rauschen durch eine atemberaubende Berg- und Meerlandschaft über diese wunderbaren[…]

weiterlesen …

BSC 2017 Tag 4, Strömsund – Kiruna

Über die WhatsApp und Facebook Gruppen hören wir immer wieder Gerüchte, dass die Fähre von Bodo zu den Lofoten ausgebucht sein soll. Wir entschließen uns auf Nummer Sicher zu gehen und wählen den Landweg. Als[…]

weiterlesen …

BSC 2017 Tag 3, Sör-Alges – Strömsund

Am Morgen erledigen wir noch kurz die Aufgabe „Frühstücke auf dem Dach deines Autos“, dann geht es 636 km weiter durch Mittelschweden. Wir nehmen eine Abkürzung durch den Wald, unsere erste Schotterpiste. Auf einmal versperrt[…]

weiterlesen …

BSC 2017 Tag 1, Hamburg – Ales Stenar

Gegen 10 Uhr sind wir in Hamburg am Strand Pauli angekommen. Nachdem wir ein paar Worte mit anderen Teams gewechselt haben, beginnt die Registrierung. Jetzt erhalten wir das Roadbook mit den Rallyeaufgaben. Die heutige Tagesaufgabe[…]

weiterlesen …